Körperliche und emotionale Entwicklung

Kinder EntwicklungDie Entwicklung eines kleinen Menschen verläuft in der Regel in bestimmten Phasen, die den aufmerksamen Eltern zeigen können, ob ihr Kind sich ungestört entwickelt oder ob es zusätzliche Hilfestellung benötigt, um zu einem gesunden Erwachsenen heran zu wachsen. Dabei gibt es Standardphasen sowohl für die körperliche als auch für die emotionale Entwicklung von Kindern, an denen man sich orientieren kann, will man einschätzen, ob der Entwicklungsprozess ungestört verläuft.

Die Entwicklungsstadien für ein bestimmtes Alter stellen natürlich immer nur Anhaltspunkte dar, die durch die individuelle Entwicklungsgeschwindigkeit modifiziert werden können. So sind Abweichungen von einigen Wochen oder sogar Monaten immer noch völlig normal und müssen kein Anlass zur Sorge sein. Auch die genetische Veranlagung spielt eine große Rolle und kann die Entwicklungsstadien sehr stark beeinflussen. Erst wenn die Entwicklung sehr weit von den üblichen Phasen abweicht, sollte man professionellen Rat und Unterstützung in Anspruch nehmen, um abzuklären, ob eine Störung vorliegt.

Bei der emotionalen Entwicklung ist es sehr wichtig, die Gefühle der Kinder ernst zu nehmen. Kinder empfinden sehr intensiv und sind oft nicht in der Lage, ihre Gefühle zu artikulieren, sondern sie können sie nur ausleben. Dabei stehen ihnen Lachen, Weinen und Wut zur Verfügung, um ihren Zustand zu signalisieren. Auch wenn der Grund für ein bestimmtes Gefühl den Erwachsenen verborgen bleibt, so ist die Emotion für das Kind sehr real und sollte auf jeden Fall nicht bagatellisiert werden. Versucht man, einem Kind sein Gefühl auszureden, so kann das zur Folge haben, dass es seinen eigenen Gefühlen auf Dauer nicht mehr traut und es nicht lernt, angemessen damit umzugehen.

Deine Meinung ist uns wichtig

*