Buchrezension: Leitfaden Kinder- und Jugendpsychotherapie, Bd.1, Hyperkinetische Störungen

Das Lehrbuch richtet sich an alle Personen, die vor allem beruflich mit hyperkinetischen Kindern oder Jugendlichen zu tun haben, aber auch gut informierte Eltern profitieren von diesem Leitfaden, der viele konkrete Anregungen liefern kann. Aufgegliedert in verschiedene Bereiche, werden hier nicht nur aktuelle Forschungsergebnisse aufgezeigt, sondern auch mögliche Verläufe der Störung geschildert. Zudem sind Anregungen und Hinweise für Therapeuten enthalten, die täglich mit hyperkinetischen Heranwachsenden arbeiten. Der Leitfaden für Diagnostik und Therapie von hyperkinetischen Störungen zeigt auf, welche neuen Forschungsergebnisse neue Therapieansätze ermöglichen und wie sie in der Praxis umgesetzt werden können.

Die Therapieabschnitte & die Diagnostik

Bei hyperkinetischen Störungen erfolgen im Rahmen einer Therapie verschiedene Phasen. Die Abschnitte werden im Leitfaden in Form von Leitlinien zusammengefasst und es folgen konkrete Anweisungen, wie die neuesten Erkenntnisse auch in der Praxis angewendet werden können. Zur Verlaufskontrolle sind ebenfalls Leitlinien vorhanden, anhand derer die Diagnose erleichtert wird und das Lehrbuch beschäftigt sich auch mit zahlreichen Materialien, die eine Diagnose unterstützen. Therapeuten profitieren von den prägnanten Aussagen und die Zusammenfassungen der Leitlinien erleichtern ihnen den Arbeitsalltag.

Medikamentöse Therapie und Elternberatung

Die Elternberatung ist ein wichtiger Aspekt bei der Therapie für hyperkinetische Kinder. Wenn das private Umfeld der Betroffenen nicht umfassend informiert und geschult wird, stellt sich nur selten ein Therapieerfolg ein und der Leitfaden stellt viele nützliche Informationen zur Verfügung, die bei einer Elternberatung eingesetzt werden können. Zudem geht das Buch auch auf die medikamentöse Behandlung von hyperkinetischen Störungen ein und zeigt auf, welche Indikatoren den Einsatz von Medikamenten erforderlich machen könnten.

Manfred Döpfner (Autor), Jan Frölich (Autor), Gerd Lehmkuhl (Autor)
Link: Amazon

Deine Meinung ist uns wichtig

*