Was tun bei Diagnose ADHS?

Was tun bei Diagnose ADHS?Das Ziel jeder ADHS-Behandlung ist, das individuell sehr unterschiedliche Potenzial voll auszuschöpfen und mögliche Begleitstörungen zu behandeln. Dabei sollte die Behandlung möglichst multimodal erfolgen, das bedeutet, dass mehrere Behandlungsschritte parallel durchgeführt werden sollten (beispielsweise Psychotherapie und Medikamente). Dann ist weiter die Frage, ob die Behandlung stationär oder ambulant erfolgen soll.

Einer der wichtigsten Schritte, der nach der Diagnose folgt, ist jedoch die ausführliche Aufklärung von Patient und Umfeld. Da ADHS oft als Faulheit oder noch schlimmer verkannt wurde, ist hier meistens ein Umdenken erforderlich, um den Erfolg der Behandlung zu gewährleisten. Neben ärztlichen und psychologischen Gesprächen gibt es mittlerweile eine große Auswahl an Literatur, die speziell auf Eltern als auch auf betroffene Erwachsene und Kinder ausgerichtet ist und nicht zu vergessen natürlich auch Selbsthilfegruppen.

In leichten Fällen kann auf eine Medikation oftmals verzichtet werden, wenn der Lebensstil entsprechend angepasst und das soziale und familiäre Umfeld geschult ist. In mittleren bis schweren Fällen jedoch kommt man um eine Medikation kaum herum. Dabei gilt es, die Aufmerksamkeits-, Konzentrations- und Selbststeuerungsfähigkeit zu verbessern und den Leidensdruck zu vermindern. Einhergehend mit entsprechenden Therapien können die Medikamente, die oftmals lang ersehnte Linderung bringen, die betroffene Person deutlich entlasten.

Eine Verhaltenstherapie ist in den meisten Fällen angezeigt und soll dazu dienen, dass die betroffene Person eine Kompetenz erlernt, mit der Krankheit umzugehen und das Leben entsprechend anzupassen sowie diesbezügliche Probleme zu meistern. Weiter ist eine Familientherapie oft das beste Mittel, um die oftmals überlastete Familie aufzuklären und ihnen Lösungsansätze zu bieten. Da das Denken der Familie oftmals noch von „alten“ Denkmustern geprägt ist, was ADHS angeht, soll ein neues Bewusstsein für den Patienten und für dessen Bedürfnisse geschaffen werden.

Deine Meinung ist uns wichtig

*