Soziale Impulsivität

Kinder oder Jugendliche mit dem ADHS-Syndrom haben meist mehrere Symptome, die aber nicht alle auftreten müssen und sich auch von Person zu Person unterscheiden können. Neben Einschlafschwierigkeiten, einer geringen Frustrationstoleranz, Kaspern und noch vielem mehr gehört … [Weiterlesen...]

Klassenkameraden provozieren ADHS Mitschüler

„Mama, der Tom aus meiner Klasse flippt schon aus, wenn man ihn nur anguckt! Das ist voll lustig!“ So oder so ähnlich klingen die Beschreibungen von gesunden Kindern, wenn sie das erste Mal mit ADHS in Berührung kommen. Leider wird der Nachwuchs oft nicht ausreichend … [Weiterlesen...]

Lehrer klagen: ADHS in der Schule ein Problem

Laut Statistik sitzt in jeder Schulklasse in Deutschland mindestens ein Kind mit ADHS. Die Lehrer klagen überall, dass sich daraus Probleme ergeben, die für die ganze Klasse Konsequenzen haben. Der „Störenfried“ hindert den Rest der Klasse am Unterricht teilzunehmen und auch … [Weiterlesen...]

Selbsthilfegruppen ADHS – Hilfen von und mit Betroffenen

Fällt beim Arztbesuch der Begriff ADHS, sind die meisten Eltern geschockt und müssen die Diagnose erst einmal verarbeiten. Auch wenn bereits im Vorfeld der Verdacht bestand, so ist die eindeutige Diagnose trotzdem ein fast unerwarteter Schock. Bewaffnet mit Broschüren und … [Weiterlesen...]

Potentiale der ADHS – Menschen

ADHS-Betroffene werden meist abgestempelt als nicht leistungsfähige Menschen, die nur ihre Umwelt stören. Dabei stecken in ihnen außergewöhnliche Anlagen, die man fördern sollte. Einige bekannte Persönlichkeiten wie Robin Williams oder Tom Cruise sind von ADHS betroffen und … [Weiterlesen...]

ADHS – ein altes Phänomen rückt in den Vordergrund

Dass ADHS keine „moderne“ Krankheit ist, ist vielen Menschen nicht bekannt, doch die Krankheit gibt es nicht erst seit ein paar Jahren. Lediglich die Diagnosemöglichkeiten haben sich verbessert und früher wurden ADHS-Kinder einfach nur als Störenfriede … [Weiterlesen...]

Annehmen der ADHS-Probleme

Krankheiten will niemand akzeptieren und wenn es nicht die Erwachsenen selbst betrifft, sondern den Nachwuchs, wird der Umgang damit doppelt schwer. Körperliche Beeinträchtigungen lassen sich dabei noch leichter händeln als psychische Probleme, denn hier fragen Eltern sich … [Weiterlesen...]

Was tun bei Diagnose ADHS?

Das Ziel jeder ADHS-Behandlung ist, das individuell sehr unterschiedliche Potenzial voll auszuschöpfen und mögliche Begleitstörungen zu behandeln. Dabei sollte die Behandlung möglichst multimodal erfolgen, das bedeutet, dass mehrere Behandlungsschritte parallel durchgeführt … [Weiterlesen...]

ADHS-Fragebogen für Erwachsene

Oft wird ADHS als Stress verkannt und nicht selten leben Erwachsene schon lange mit adulter Aufmerksamkeitsdefizitstörung/Hyperaktivitätsstörung, ohne dass sie als solche erkannt wurde. Die Krankheit kann vom Arzt diagnostiziert und behandelt werden. Im Vorfeld ist es … [Weiterlesen...]

Gibt es spezielle ADHS-Ärzte?

Eine Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ist eine ernst zu nehmende, psychische Störung. Selbst in schwacher Ausprägung sollte ein betroffenes Kind besonders beachtet und entsprechend gefördert werden. Noch wichtiger ist die Sonderbehandlung, wenn der … [Weiterlesen...]

Kennen Forscher die Ursachen von ADHS?

Immer mehr Kinder in Deutschland leiden unter der Aufmerksamkeitsdefizitkrankheit ADS beziehungsweise ADHS. Die Symptome für dieses Krankheitsbild sind vielseitig, die Ursachen sind dabei bisher aber immer noch nicht vollständig geklärt. Derzeitige Forschungen gehen davon … [Weiterlesen...]

Ist ADHS eine anerkannte Krankheit?

In Deutschland wird von immer mehr Ärzten die Diagnose ADHS gestellt. Diese "Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung" ist eine psychische Störung, die bereits im Kindesalter auftritt und dabei zu Impulsivität, häufig auch Hyperaktivität, und zu Problemen bei der … [Weiterlesen...]

Haben es ADHS-Kinder schwerer in der Schule?

Kinder, die das ADHS-Syndrom zeigen, haben sehr viel häufiger größere Schwierigkeiten in der Schule als andere Kinder. Ob dies wirklich so ist, hängt stark von der Persönlichkeit des Kindes, ob gerade eine Therapie stattfindet, in welchem Stadium sich diese befindet, wie … [Weiterlesen...]

Wie ADHS-Kinder zur Ruhe kommen

Das Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätssyndrom, kurz ADHS, ist ein Fachbegriff, der für eine Erkrankung bei Kindern steht, aber auch Erwachsene sind teilweise betroffen. Erkrankte Kinder können in der Schule oder im Kindergarten kaum ruhig sitzen, sind sehr zappelig und … [Weiterlesen...]

Psychopharmaka bei ADHS zu rasch verschrieben?

Medikamente werden in immer größerer Anzahl verschrieben und verordnet und so hat sich die Anzahl der Verordnungen von Psychopharmaka im Jahr 2009 fast schon dramatisch verdreifacht. Dass das Gesundheitssystem auf wackeligen Beinen steht und immer höhere Beiträge … [Weiterlesen...]

Häufige Verhaltensauffälligkeiten bei ADHS

Das Verhalten der ADHS-Kranken gerade ist es ja, das dieses Krankheitsbild bestimmt. Der junge Mensch, der am ADHS-Syndrom erkrankt ist, ist ganzheitlich krank. Es gibt keine Verhaltensauffälligkeiten, weil das Verhalten an sich nicht gesund im Sinne der gesellschaftlichen … [Weiterlesen...]

Aggressive Kinder durch das ADS-Syndrom?

Die offensichtlichen und zu diagnostizierenden Symptome bei einer ADHS-Erkrankung sind überaus vielfältig. Genauso verhält es sich im Umkehrschluss mit den Ursachen. Man könnte das Problem tatsächlich von der philosophischen Seite her angehen. Ein Verhalten außerhalb der von … [Weiterlesen...]

Hyperaktivität und Legasthenie verursacht durch ADHS?

ADHS ist der Überbegriff ein sehr differenziertes, äußerst komplexes Krankheitsbild. So können Legasthenie, Überaggressivität, Störungen der Grobmotorik auch des Sprachverhaltens durchaus als Symptome des ADHS gelten und ihre Ursache hier finden. Es stellt sich … [Weiterlesen...]

ADS-Therapie-Übungen – Test vor der Einschulung

Wie man sich lebhaft vorstellen kann, gibt es, bedingt durch die vollkommen unzureichend einzugrenzende Ursachenlage beim Hyperaktivitätssyndrom, eine schier unüberschaubare Flut von Testverfahren und Ratgebern. Die Problematik ist dermaßen vielschichtig, dass sichere … [Weiterlesen...]

ADHS Symptome

Zwar ist ADHS schon lange bekannt und es gibt viele Langzeitstudien zur Behandlung mit Methylphenidat sowie zur Auswirkung von unbehandeltem ADHS auf die Biographie der Betroffenen. Aber die Durchbrüche in der Erforschung der Genese von ADHS und das Begreifen als … [Weiterlesen...]

Legasthenie bei ADHS – nicht alle Kinder lernen lesen

Legasthenie ist eine Störung beim Erwerb der Schriftsprache und betrifft sowohl das Lesen als auch das Schreiben. Die Kinder haben Schwierigkeiten, die gesprochene Sprache in geschriebene Sprache umzusetzen und umgekehrt. Wird das Problem rechtzeitig erkannt, kann man dem … [Weiterlesen...]

ADHS leicht erklärt

ADHS ist ein Begriff, der nicht nur in den Medien immer wieder aufgegriffen wird und trotzdem wissen viele Erwachsene nicht genau, was damit gemeint ist. Die Abkürzung setzt sich aus den Anfangsbuchstaben der korrekten Bezeichnung zusammen und die … [Weiterlesen...]