Sport gegen Hyperaktivität

Es gibt Krankheiten, die sich nicht nur mit medizinischen Mitteln behandeln lassen, sondern in Kombination dazu auf weitere Methoden setzen. Auch bei Hyperaktivität ist es so, dass nicht nur Medikamente und Therapien hilfreich sein können bei der Behandlung der Symptome, … [Weiterlesen...]

Tipps für den Umgang mit hyperaktiven Kindern

Der Umgang mit hyperaktiven Kindern ist für Eltern und Betreuer nicht immer einfach. Kinder die hyperaktiv sind, haben ständig den Drang sich zu bewegen, können sich jedoch oftmals bereits nach einem kurzen Zeitraum nur noch schwierig auf eine bestimmte Sache konzentrieren. … [Weiterlesen...]

Die Folgen eines Umzugs für Hyperaktive

Umzüge mit Kindern sind selten einfach. Zumindest dann, wenn die Kinder noch jünger sind, hängen sie an ihrer vertrauten Umgebung und wehren sich deshalb oft gegen einen Umzug. Hyperaktive Kinder sollte man behutsam auf den Umgebungswechsel vorbereiten, damit die Trennung … [Weiterlesen...]

Ritalin – ein Medikament für hyperaktive Kinder

Hierzulande geht man davon aus, dass etwa fünf Prozent der Schulkinder unter ADHS, dem Aufmerksamkeits-/Hyperaktivitätssyndrom leiden. Das allerdings sind nur vage Schätzungen, denn oft werden die Symptome nicht richtig gedeutet. Kinder, die unter ADHS leiden, zeigen … [Weiterlesen...]

Beschäftigungstherapie – Tiere helfen hyperaktiven Kindern

ADS oder gar ADHS – zwei Abkürzungen, welche für Begriffe stehen, die besorgte und fürsorgliche Eltern inzwischen schon als Reizwort empfinden. Der Grund: Das Aufmerksamkeit-Defizit-Syndrom in Kombination mit oder ohne Hyperaktivität wird heutzutage immer öfter … [Weiterlesen...]

Fördern gewisse Farben die Hyperaktivität bei Kindern?

Die Hyperaktivität von Kindern ist in den letzten Jahren zu einem weitreichenden Problem geworden und beschäftigt Eltern, Kinderärzte und Lehrer gleichermaßen. Das vom Betroffenen nicht kontrollierbare Verhalten wird von innerer Hast und Ruhelosigkeit getrieben. Schnell ist … [Weiterlesen...]

Gibt es spezielle Übungsblätter für hyperaktive Kinder?

Für viele Jahre, sogar für viele Jahrzehnte, wurde es nicht anerkannt, dass es Kinder gibt, die einen übermäßigen Bewegungsdrang haben. Die Rede ist von den hyperaktiven Kindern, denn die sind meist nicht dazu in der Lage, für einen längeren Zeitraum ruhig sitzen zu bleiben. … [Weiterlesen...]

Wenn Kinder zu aktiv sind

Von Hyperaktivität hatte bis vor einigen Jahren noch niemand etwas gehört. Heute wird fast jedes Kind, welches ein bisschen aktiver ist, gleich als hyperaktiv bezeichnet. Dabei kann dieses auffällige Verhalten viele Ursachen haben. Auch Kinder können schon Depressionen, … [Weiterlesen...]

Schlechtwetterspiele für Zappelphilippe

Wer Kinder hat, der weiß, dass diese beschäftigt werden wollen, damit es ihnen nicht langweilig wird. Wollen Mutter oder Vater in Ruhe der Hausarbeit nachgehen oder sich einer Freizeitbeschäftigung widmen, ist es wichtig, dass sich der Nachwuchs während dieser Zeit nicht … [Weiterlesen...]

Fibromyalgie / Fibromyalgiesyndrom

Die Fibromyalgie/Fibromyalgiesyndrom ist eine noch unbekannte Krankheit. Ihre Symptome werden meist nicht in Zusammenhang gebracht oder als unwichtig abgetan. Die Fibromyalgie/Fibromyalgiesyndrom äußert sich in ständiger Erschöpfung, nicht erholsamem Schlaf, Schwellungen, … [Weiterlesen...]

Methylphenidat / Aktneurol

Viele Medikamente werden oft missbraucht. Dazu zählen unter anderem Schmerzmittel. Ebenfalls häufigem Missbrauch ausgesetzt sind Stoffe, welche zur Behandlung von Hyperaktivität eingesetzt werden. Sie besitzen eine konzentrationssteigernde Wirkung, welche sich bei Menschen … [Weiterlesen...]

Ritalin

Ritalin ist ein Medikament, welches zur Gruppe der Amphetamine zählt. Es unterliegt dem Betäubungsmittelgesetz und jede Verschreibung muss gemeldet werden. Wie andere Amphetamine hat der Stoff eine stimulierende Wirkung, die ihn zu einer beliebten Droge macht. Heutzutage … [Weiterlesen...]

Aufmerksamkeitsdefizit

Das Aufmerksamkeitsdefizit ist bei dem Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrom oder bei dem Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätssyndrom das wichtigste Symptom, nicht umsonst wurde die Störung danach benannt. Bei ADS und ADHS handelt es sich um eine neurobiologische Störung, die … [Weiterlesen...]

Überforderung der Hyperaktiven durch die Mediengesellschaft?

In den letzten 30 Jahren hat sich die Medienlandschaft grundlegend verändert. Auf jeden Einzelnen strömen mehr Informationen ein und das Gehirn muss mit wesentlich mehr Reizen fertigwerden als noch vor einigen Jahren. Neben Zeitung, Radio und Fernsehen bereichern Computer … [Weiterlesen...]

Einfühlen in die Gefühlswelt der hyperaktiven Kinder

Für Außenstehende ist es immer schwer, sich in kranke Mitmenschen einzufühlen und vor allem bei psychischen Störungen fehlt vielen die Vorstellungskraft. Hyperaktive Kinder sind ruhelos und haben einen inneren Zwang zum Handeln. Sich das vorzustellen, fällt natürlich nicht … [Weiterlesen...]

Die hyperaktive Lebensart entdecken

Hyperaktivität ist nicht nur negativ und wer sich darauf einlassen kann, diese besondere Lebensart zu entdecken, kann auch einige positive Aspekte erkennen. Kinder, die hyperaktiv sind, finden immer eine Beschäftigung und Langeweile ist hier nur selten zu spüren. Natürlich … [Weiterlesen...]

Gibt es auch hyperaktive Tiere?

Hyperaktivität ist eine Störung, die bei vielen Kindern diagnostiziert wird. Über die Ursachen ist man bislang uneinig und zieht mehrere in Betracht. Etwa 50 Prozent aller Hyperaktiven leiden an einer genetischen Anomalität, durch welche die neuronale Signalverarbeitung im … [Weiterlesen...]

Wenn ein Kleinkind hyperaktiv ist

Hyperaktivität oder ADHS ist ein Phänomen, das heutzutage immer häufiger bei Kindern auftritt. Es ist meist nicht leicht, alleine festzustellen, ob ein Kind ADHS hat oder nicht, da Eltern in vielen Fällen überreagieren und bei jedem unaufmerksamen Verhalten gleich eine … [Weiterlesen...]

Hyperaktive suchen immer neue Herausforderungen

Die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) macht sich meist schon im Kindesalter bemerkbar. Abhängig von der Ausprägung und der genetischen Vorgabe, kann sie mit dem Alter gänzlich verschwinden. Allerdings geschieht es auch, dass das die Störung in … [Weiterlesen...]

Emotional gesunde Entwicklung bei Hyperaktivität

Hyperaktive Kinder werden von ihren Eltern oftmals als besonders betrachtet. Dadurch konzentrieren sie sich dann darauf, ihr Kind nicht zu sehr zu fordern, da sie Angst haben, es zu überfordern. Diese Problematik erreicht ihren Höhepunkt, wenn die Hyperaktivität nur einen … [Weiterlesen...]

Fernsehkonsum eindämmen für hyperaktive Kinder

Der Fernsehkonsum kann ohne Zweifel als eine der maßgebenden Ursachen aller ADHS-Erkrankungen angesehen werden. Natürlich ist es Unsinn, hier die Hauptschuld zu suchen, zu viele Faktoren sind zu benennen. Doch wird, betrachtet man dieses Phänomen eingehend, doch so einiges … [Weiterlesen...]

Kinder-Reha bei Hyperaktivität

Neben der medikamentösen Behandlung der Symptomatik des ADHS-Syndroms zählt eine immer größer werdende Zahl von Fachleuten auf die intensive therapeutische Behandlung. Gerade bei Kindern aber ist eine starke Bindung an das soziale Umfeld, in dem sie aufwachsen, … [Weiterlesen...]

Hyperaktivität und Legasthenie verursacht durch ADHS?

ADHS ist der Überbegriff ein sehr differenziertes, äußerst komplexes Krankheitsbild. So können Legasthenie, Überaggressivität, Störungen der Grobmotorik auch des Sprachverhaltens durchaus als Symptome des ADHS gelten und ihre Ursache hier finden. Es stellt sich … [Weiterlesen...]

Aufmerksamkeitsstörungen und Hochbegabung bei hyperaktiven Kindern

Die Verbindung von überdurchschnittlicher Intelligenz und psychosomatischen Störungen ist nicht von der Hand zu weisen. Vielmehr gilt diese These als eine der Ursachen von hyperkinetischen Störungen beziehungsweise dem Aufmerksamkeitsdefizit. Die Erklärung liegt ja auch auf … [Weiterlesen...]

Lese- und Rechtschreibschwäche bei Legasthenie und Hyperaktivität

Eltern haben meist sehr hohe Erwartungen an ihre Kinder, weswegen es oft ein Schock ist, wenn die Entwicklung nicht nach Plan läuft. Ein Hindernis auf dem Lebensweg könnte eine Lese- und Rechtschreibschwäche sein, durch die Kinder in der Schule gegenüber ihren … [Weiterlesen...]

Hyperaktivität erkennen

Wie erkenne ich, ob mein Kind hyperaktiv ist? Hyperaktivität (sogenanntes ADHS) ist ein von Betroffenen nicht hinreichend kontrollierbares, überaktives Verhalten. Ausgehend von innerer Ruhelosigkeit, manifestiert sie sich in der Regel in Form von motorischer Unruhe und … [Weiterlesen...]

Hyperaktivität

Hyperaktivität ist ein von Betroffenen nicht hinreichend kontrollierbares, überaktives Verhalten. Ausgehend von innerer Ruhelosigkeit, manifestiert sie sich in der Regel in Form von motorischer Unruhe und "überschießenden Reaktionen". Hyperaktivität ist symptomatisch für … [Weiterlesen...]